Helfen

Wir helfen Studierenden und kümmern uns um das denkmalgeschützte Schwesternhaus.

Den überwiegenden Teil unser Aufwendungen erwirtschaften wir selbst, jedoch sind wir auch auf Hilfe angewiesen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dem Schwesternhausverein direkt zu helfen, die wir im Folgenden darstellen möchten.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich an Aktionen zu beteiligen, die der Verein oder die Bewohner des Schwesternhauses vor Ort umsetzen.

Mitglied werden

Jeder Verein lebt von seinen Mitgliedern!

Bereits ab einem vierteljährigen Vereinsbeitrag von 15 Euro hat jedes Mitglied die vollen Mitbestimmungsmöglichkeiten in unserem Projekt. Darüber hinaus hilft uns der Vereinsbeitrag bei der Umsetzung unserer gemeinnützigen Ziele. Weitere Informationen gibt es unter Mitglied werden.

Spenden

Wie jeder gemeinnützige Verein freuen auch wir uns über einmalige und/oder regelmäßige Spenden. Wir setzen diese zur Umsetzung unserer gemeinnützigen Ziele ein.

Weitere Informationen gibt es unter Spenden.

Merchandising

T-Shirts, Pullover, Taschen, Schürzen und vieles andere lassen sich kinderleicht bei Spreadshirt gestalten und mit persönlichem Text versehen. 

Weitere Informationen gibt es unter Merchandising.

Charity-Shopping & Fundraising

Beim Online-Shopping kann jede/r dem Schwesternhaus kostenlos helfen, indem das Online-Shoppen über unsere Partnerseiten von Amazon Smile oder Bildungsspender gestartet wird. Darüber hinaus kann mit der smoost-App geholfen werden.

Weitere Informationen gibt es unter Charity-Shopping.

Sammeln

Zusammen mit Pfandflaschen von unseren Veranstaltungen bringen wir gespendeten Pfand weg und nutzen die Erlöse für unseren Verein.

Darüber hinaus sammeln wir für zwei Aktionen, die wir unterstützen möchten:

Kunststoffdeckel für den Deckel-Drauf e.V., der mit den Erlösen das Programm „End Polio Now“ mit dem weltweiten Vorhaben „Dass kein Kind mehr an Kinderlähmung erkranken soll“ unterstützt.

Kronkorken für die Kronkorkensammelaktion, die Menschen unterstützt, die an Darmkrebs erkrankt sind.

Weitere Informationen gibt es unter Sammeln.